Werkzeugkasten

  • -
  • Auf der Baustelle gibt es genauso viele verschiedene Arten von Werkzeugkästen, wie es verschiedene Berufe gibt. Maurer und Maurerinnen verwenden andere Werkzeuge und Geräte als Klempner und Klempnerinnen, Zimmerer und Zimmerinnen, Elektriker und Elektrikerinnen oder Anstreicher und Anstreicherinnen. Werkzeuge sind alle Hilfsmittel, die man verwendet, um bestimmte Arbeiten zu verrichten, die man mit Körperkraft allein nicht oder nur schwer ausführen kann. Oft verstärken sie die eigene Kraft. Für so gut wie jede Aufgabe gibt es eigenes Werkzeug.

     

    Bohrmaschine
    Mit einer Bohrmaschine kann man Löcher in Holz und Metall bohren. Um in Stein oder Beton zu bohren, benötigt man eine Schlagbohrmaschine. Dies ist eine Bohrmaschine mit einem Schlagwerk. Der „Hammerschlag“ pulverisiert das Material, während die Drehbewegung des Bohrers den „Schutt“ abtransportiert.

    Zollstock
    Dies ist ein Messgerät, das aus beweglichen Abschnitten besteht. Zusammengeklappt ist der Zollstock genau 1 Zoll, also 1 Daumenbreite, breit. Zoll ist eine alte Maßeinheit, die ungefähr der Breite des ersten Daumenglieds eines erwachsenen Mannes entspricht. 1 Zoll hat je nach Gebiet eine andere Länge. In den Niederlanden wurde der Zoll als Maßeinheit 1870 abgeschafft. International ist der (englische) Zoll als Maßeinheit noch immer sehr wichtig und hat eine Länge von 2,54 cm.

    Hammer
    Der Hammer ist das bekannteste Werkzeug. Er wird verwendet, um Nägel in Holz zu schlagen und Teile zu montieren oder abzunehmen. Der Stiel ist meist aus Eschenholz.

    Metallsäge
    Dieses Werkzeug wird zum Abschneiden von Metall und zur Herstellung von Rillen in Metall verwendet. Das Sägeblatt besteht aus einer langen Reihe von gehärteten Zähnen.

    Kartuschenpistole
    Eine Kartuschenpistole oder Kartuschenpresse wird zur Anbringung von Dichtstoffen oder Klebstoffen verwendet. In die Kartuschenpistole wird eine Kartusche eingelegt, die durch Druckbewegungen des Handhebels geleert wird. Die Kartusche hat eine Tülle, mit der das Material, etwa Silikonkitt, gleichmäßig ausgebracht wird.
    Silikonkitt wird zur Abdichtung für Beton, Mauerwerk und Fassaden verwendet. Oft wird er auch an den Rändern von Duschwannen, Waschbecken, WCs, Spülen und Fenstern verwendet.

    Spannungsprüfer
    Mit diesem Gerät wird gemessen, ob bei einer Steckdose oder einem Kabel Spannung vorhanden ist. Es handelt sich um einen kleinen Schraubendreher mit einer eingebauten LED-Leuchte. Wenn die Leuchte aufleuchtet, steht die geprüfte Stelle unter Spannung. Dieser kleine Schraubendreher ist auch zu Hause sehr praktisch für Lüsterklemmen, Fassungen, Stecker und Steckdosen.

    Zimmermannsbleistift
    Dieser Bleistift wird dazu verwendet, Abmessungen und Linien anzuzeichnen. Der Bleistift ist oval und kann dadurch nicht wegrollen. Die Mine kann sehr scharf gespitzt werden und bricht dank der ovalen Form nicht leicht ab.

    Nagel
    Stift mit einer spitzen und einer abgeflachten Seite, der meist verwendet wird, um Holz anzunageln.

    Mutter
    Eine Mutter ist ein vier- oder sechseckiger Metall-, Holz- oder Kunststoffkörper, der mit einem Innengewinde versehen ist. In Kombination mit einer Schraube, einem Gewindebolzen oder einem anderen Gegenstand, auf dem sich ein Gewinde befindet, ist sie ein Mittel, um zwei oder mehrere Gegenstände miteinander zu verbinden.

    Bolzen
    Ein Bolzen ist ein runder Stab aus Metall oder anderem Material, der über ein Gewinde und einen Kopf verfügt. In Kombination mit einer Mutter ist er ein Mittel, um zwei oder mehrere Gegenstände miteinander zu verbinden.

    Schraubenzieher
    Ein Schraubenzieher ist ein Werkzeug, mit dem Schrauben durch eine Drehung nach rechts oder links in Werkstoffe hinein- und wieder herausgeschraubt werden können. Er besteht aus einem Griff und einer Metallklinge, deren Spitze so geformt ist, dass sie in den Kopf einer Schraube passt. Schraubenzieher sind in verschiedenen Arten, Größen und Qualitäten erhältlich.

    Gabelschlüssel
    Ein Gabelschlüssel ist ein Werkzeug, mit dem Muttern und Schrauben angezogen und gelockert werden können. Das offene Ende des Gabelschlüssels passt mit sehr wenig Spiel auf die parallelen und einander gegenüberliegenden Seiten einer sechseckigen oder viereckigen Mutter oder eines Schraubenkopfs. Gabelschlüssel sind in verschiedenen Größen jeweils passend für Muttern und Schrauben einer bestimmten Größe erhältlich.

    Rohrzange
    Mit dieser Zange kann man durch Nutzung des Hebelmechanismus große Kräfte ausüben. Die Backen dieser Zange sind gezahnt, um den Halt zu verbessern, und in der Mitte haben sie eine runde oder dreieckige Aussparung, um rundes oder eckiges Material, etwa ein Rohr oder viereckige Muttern fest greifen zu können. Um die Maulweite vergrößern zu können, lässt sich das Scharnier am ersten Zangenarm über einen Schlitz im zweiten Zangenarm verstellen.

    Seitenschneider
    Mit dieser Zange wird Draht abgeschnitten, wenn man mit einer normalen Zange nicht gut dazu kommt. Zum Abschneiden von Stromkabeln müssen die Griffe isoliert werden.

    Abisolierzange
    Mit dieser Zange wird die Isolation von elektrischen Leitern in einem kleinen Bereich entfernt, um den Kupferdraht freizulegen, der dann in einer Lüster- oder Anschlussklemme befestigt wird. Über eine Stellschraube kann man den Abstand der Schneiden an die Dicke des Drahts anpassen.

    Kelle
    Dies ist das Werkzeug, das von Maurern und Maurerinnen, Stuckateuren und Stuckateurinnen oder Fliesenlegern und Fliesenlegerinnen verwendet wird, um Mörtel anzubringen oder zu glätten. Kellen gibt es in verschiedenen Formen. Mörtel wird zum Mauern (um Ziegelsteine miteinander zu verbinden), Fliesenlegen, Verputzen und Verfugen verwendet. Die Zusammensetzung des Mörtels ist dabei immer anders.

    Schraube
    Eine Schraube ist ein Element, um Objekte miteinander zu verbinden. Sie besteht aus einem röhren- oder kegelförmigen Körper, um den ein Gewinde angebracht ist. An einem Ende befindet sich ein Kopf, in dem ein Schlitz oder eine anders geformte Vertiefung zu finden ist. In diese Vertiefung passt ein entsprechender Schraubenzieher.

    Pinsel
    Ein Pinsel ist ein Werkzeug zum Malen, Beizen, Lackieren usw. Der Pinsel besteht aus einem Stiel und einigen zusammengebundenen Haare bzw. Borsten, die mit einer „Zwinge“ am Stiel befestigt sind. Früher wurden hierfür Tierhaare oder pflanzliche Fasern verwendet. Heute werden auch Kunststofffasern verwendet.

    Bohrer
    Ein Bohrer wird in die Bohrmaschine eingesetzt. Für jede Aufgabe gibt es einen eigenen Bohrer. Zum Bohren in Holz verwendet man einen anderen Bohrer, als wenn man beispielsweise in Beton bohrt. Dies hat unter anderem mit der Härte des Materials und der Funktion des jeweiligen Bohrers zu tun.